Orthopädie und Unfallchirurgie up2date 2017; 12(02): 119-122
DOI: 10.1055/s-0042-123974
SOP / Arbeitsablauf
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

SOP Kalkaneusfraktur

Wolfgang Schneiders
,
Stefan Rammelt
Further Information

Publication History

Publication Date:
08 May 2017 (online)

Einleitung

Kalkaneusfrakturen erfordern ein standardisiertes Therapiekonzept, weil bei inadäquater Behandlung die Gefahr daraus resultierender Fußdeformitäten groß ist, welche den Patienten erhebliche Probleme bereiten können. Aus diesem Grund sollen die wesentlichen Schritte der Diagnostik und Therapie dargestellt werden (Abb. [1]). Prinzipiell ist das Ziel der Behandlung von Kalkaneusfrakturen die exakte anatomische Wiederherstellung der korrekten Höhe und Achsenverhältnisse des Rückfußes sowie der Gelenkkongruenz [1]–[9].

Zoom Image
Abb. 1  Ablauf bei Aufnahme von Patienten mit Kalkaneusfraktur.