Fortschr Röntgenstr 2017; 189(06): 501-502
DOI: 10.1055/s-0043-105213
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Sicherer Nierensteinnachweis auch bei kontrastmittelverstärktem CT

Further Information

Publication History

Publication Date:
07 June 2017 (online)

Bei Patienten mit Verdacht auf Urolithiasis ist ein natives CT eigentlich Mittel der Wahl. In unklaren Fällen kann aber eine Kontrastmittelverstärkung zum Ausschließen wichtiger Differenzialdiagnosen erwünscht sein. Radiologen aus den USA untersuchten daher, ob mit verschiedenen Techniken des kontrastmittelverstärkten CTs die Sensitivität bei der Steindetektion erhalten bleibt.