ZWR 2017; 126(05): 236-239
DOI: 10.1055/s-0043-106353
Fortbildung / Chirurgie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Der endoprothetische Kiefergelenkersatz

Susanne Jung
Further Information

Publication History

Publication Date:
12 June 2017 (online)

Die Krankengeschichten vieler Patienten mit chronischen Kiefergelenkbeschwerden ähneln sich: eine langjährige Anamnese mit zahlreichen Therapieansätzen durch unterschiedlichste Behandler: medikamentöse Schmerztherapie, Krankengymnastik, Versuche mit verschiedenen Schienen, Gelenkspiegelungen und -spülungen – am Ende steht häufig der Hinweis, dass nun nichts mehr zu machen sei, der Patient müsse mit den Beschwerden und Funktionseinschränkungen eben leben. Der endoprothetische Gelenkersatz stellt für einen Teil dieser Patienten eine radikale, aber zuverlässige Therapieoption dar, die eine deutliche Schmerzreduktion und gute Funktion verspricht.