pferde spiegel 2017; 20(02): 50-59
DOI: 10.1055/s-0043-106516
fachspiegel
Enke Verlag in Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Sedierung und Lokalanästhesie bei Eingriffen am Kopf des Pferdes

Eva Eberspächer-Schweda
Further Information

Publication History

Publication Date:
21 June 2017 (online)

Zahlreiche Eingriffe am Kopf lassen sich am stehenden Pferd durchführen, wenn eine Sedierung in Kombination mit einer Lokalanästhesie genutzt wird. Auf diese Weise kann man die Risiken einer Allgemeinanästhesie umgehen. Die Autorin stellt praxistaugliche Sedierungen für Eingriffe am stehenden Pferd sowie die gängigsten Lokalanästhesien für Eingriffe an den Zähnen und den Augen vor.