retten! 2017; 6(04): 298-308
DOI: 10.1055/s-0043-110109
Fachwissen: Titelthema
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Exazerbierte COPD – mehr als nur Atemnot

Jochen Hinrichs-Pavlik, Jule Pavlik
Further Information

Publication History

Publication Date:
20 September 2017 (online)

Im Rettungsdienst wird man häufig zu Patienten gerufen, die keine Luft mehr bekommen. Kritisch wird es aber, wenn sich deren Zustand weiter verschlechtert, es zu einem ventilatorischen Versagen kommt oder die Patienten bewusstlos werden. Oft liegen auch noch zusätzliche Begleiterkrankungen vor, die die Situation weiter verschärfen. Wie Sie eine akute Verschlechterung einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) von anderen möglichen Krankheiten unterscheiden können und wie Sie schnell und richtig handeln, lesen Sie in diesem Beitrag.