Phys Med Rehab Kuror 2017; 27(04): 205-210
DOI: 10.1055/s-0043-113045
Übersicht
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Rheumatic Diseases and Molecular Physical Medicine – New Aspects

Rheumatische Erkrankungen und molekulare physikalische Medizin – Neue AspekteUwe Lange1, Ulf Müller-Ladner1, Gabriel Dischereit1
  • 1Department of Rheumatology, Osteology and Physical Medicine, Kerckhoff-Klinik, University Gießen, Bad Nauheim, Germany
Further Information

Publication History

received 13 March 2017

accepted 06 June 2017

Publication Date:
04 September 2017 (online)

Abstract

A multimodal treatment of rheumatic diseases without physical medicine is incomplete. However, the mechanisms underlying the beneficial effects of physical medicine are only partially understood. Modern molecular medicine offers new insights into pivotal mechanisms and mediators of the inflammatory process and into interactions between cells of the immune system and bone cells. Investigating the potential influences of different methods of physical medicine on the central regulatory processes of inflammatory rheumatic diseases is of great interest, highly fascinating and opens up new avenues of research for the future. This article focuses on the novel results of molecular physical medicine in rheumatic diseases and osteoporosis.

Zusammenfassung

Eine multimodale Therapie von rheumatischen Erkrankungen ohne physikalisch-medizinische Maßnahmen ist stets inkomplett. Die Wirkungsmechanismen, die der klinischen Verbesserung durch physikalische Maßnahmen zugrunde liegen, sind bisher nur teilweise bekannt. Methoden der molekularen Medizin ermöglichen es inzwischen zentrale Botenstoffe des inflammatorischen Geschehens – die u. a. für die Wechselbeziehungen zwischen Knochen- und Immunzellen von zentraler Bedeutung sind – und deren Beeinflussung durch Applikation physikalischer Therapiemaßnahmen zu analysieren. Der Eingriff in dieses zentrale Regulationssystem bei rheumatischen Erkrankungen und Osteoporose durch Physiotherapeutika ist spannend und faszinierend zugleich und bietet zukünftig ein großes Forschungsfeld. Der vorliegende Artikel bietet einen Überblick über erste Resultate auf diesem neuen Forschungsfeld der molekularen physikalischen Medizin.