tk 2017; 13(03): 24-25
DOI: 10.1055/s-0043-113739
Newsletter
Enke Verlag in Georg Thieme Verlag KG

Ausbreitung von Lungenwürmern in Deutschland Von Schneckentempo kann keine Rede sein

Sonja Wolken
Further Information

Publication History

Publication Date:
18 August 2017 (online)

In den letzten Jahren wurden durch Studien an natürlich und experimentell mit Lungenwürmern infizierten Hunden und Katzen wichtige Erkenntnisse gewonnen. Klimatische Einflüsse werden als Ursache für die in verschiedenen europäischen Ländern nachgewiesene Ausbreitungstendenz dieser Parasiten diskutiert. Darüber hinaus ist zu vermuten, dass die Infektion noch weithin unterdiagnostiziert ist, denn nicht immer zeigen betroffene Tiere auch hinweisende Symptome.