Psychother Psych Med 2017; 67(08): 329-330
DOI: 10.1055/s-0043-115079
Editorial
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Jubiläumsfeier der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) – 175 Jahre Psychiatrische Fachgesellschaften in Deutschland

Anniversary Celebration of the German Society of Psychiatry, Psychotherapy, Psychosomatics and Neuropsychiatry (DGPPN) – 175 Years of Psychiatric Associations in Germany
Fritz Hohagen
Further Information

Publication History

Publication Date:
11 August 2017 (online)

Zoom Image
Fritz Hohagen

Am 29. Juni 2017 beging die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) in einem feierlichen Festakt in der Akademie der Wissenschaften in Berlin ihr 175-jähriges Jubiläum – genauer gesagt das 175-jährige Jubiläum der Fachgesellschaft und ihrer Vorgängerorganisationen [1]. Ein wissenschaftliches Symposium stellte die Vielfältigkeit des Gebietes Psychiatrie und Psychotherapie dar, die von den Neurowissenschaften über Psychotherapie zu Versorgungsfragen und spezieller Herausforderung durch die alternde Gesellschaft und die damit verbundene Morbidität reichte. In einem gesonderten Festakt stellte der derzeitige Präsident, Herr Prof. Dr. Deister, die aktuellen Positionen und Diskurse sowie wichtige wissenschaftliche und gesundheitspolitische Fragestellungen innerhalb der Psychiatrie und Psychotherapie dar, wohingegen Frau Prof. Dr. Gesine Schwan als Festrednerin eine Außensicht auf die aktuelle Psychiatrie und Psychotherapie darstellte. Eine Festschrift gibt die historische Entwicklung des Faches und der Fachgesellschaft wieder (siehe Literatur), die hier kurz zusammengefasst werden soll.

 
  • Literatur

  • 1 Fehlemann S, Fangerau H, Dörre S et al. Psychiatrie – Politik – Wissenschaft. 175 Jahre psychiatrische Fachgesellschaften in Deutschland. Die Geschichte der DGPPN und ihrer Vorgängerorganisationen. Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) 2017