pferde spiegel 2018; 21(01): 29-40
DOI: 10.1055/s-0043-119681
CVE-Fortbildung
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Umfangsvermehrungen des Pharynx am Beispiel eines klinischen Falles

Theresa Maria Müller
,
Anna Wagner
,
Andreas Beinecke
,
Marion Hewicker-Trautwein
,
Bernhard Ohnesorge
Further Information

Publication History

Publication Date:
03 April 2018 (online)

Stridor, Dyspnoe und Dysphagie sind Anzeichen eines raumfordernden Prozesses der oberen Atemwege, die die betroffenen Pferde aufgrund der Atemnot häufig zu Notfallpatienten machen. Die sorgfältige diagnostische Aufarbeitung inklusive weiterführender bildgebender Maßnahmen wird im folgenden Beitrag anhand eines exemplarischen Falls dargestellt.