kleintier konkret 2018; 21(01): 35-40
DOI: 10.1055/s-0043-120777
Praxismanagement
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Entscheidungshilfe zur Euthanasie von Klein- und Heimtieren

Kerstin Herfen
,
Peter Kunzmann
,
Julia Palm
,
Heidemarie Ratsch
,
sowie praktizierende und amtliche Kollegen
Further Information

Publication History

Publication Date:
14 March 2018 (online)

Die Euthanasie von Tieren stellt häufig einen Grenzfall im beruflichen Alltag von Tierärztinnen und Tierärzten dar. Die Landestierärztekammer Hessen sowie die Tierärztekammer Berlin haben unter Einbindung von praktizierenden und amtlichen Kollegen sowie Ethikern und Juristen eine „Entscheidungshilfe zur Euthanasie von Klein- und Heimtieren“ herausgegeben. Diese soll in schwierigen Fällen dazu beitragen, die angemessene Entscheidung zu treffen. Dabei sind sich die Autoren bewusst, dass jeder Fall eine Einzelfallentscheidung ist, die in der Verantwortung des Tierarztes liegt und für die es keine Patentlösung gibt. Ebenso ist ihnen bewusst, dass die Entscheidungshilfe kein abgeschlossenes Papier ist, sondern sich weiterentwickeln wird und soll.

Ergänzend zu der Entscheidungshilfe werden ein Kommunikationspapier sowie eine Checkliste und ein Entscheidungsbaum zur Verfügung gestellt. Während die Entscheidungshilfe den theoretischen und ethischen Hintergrund zu der Problematik der Euthanasie eines Heimtieres darlegen soll, sind diese Anlagen zur Anwendung im Praxisalltag gedacht. Das Kommunikationspapier wird in der kleintier.konkret 2/2018 erscheinen.