Fortschr Röntgenstr 2018; 190(01): 16
DOI: 10.1055/s-0043-121643
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Neuroendokrine Pankreastumore: kann das Grading mittels MRT abgeschätzt werden?

Further Information

Publication History

Publication Date:
19 December 2017 (online)

Neuroendokrine Pankreastumore sind seltene Neoplasien. Die Überlebensprognose der Erkrankten hängt im Wesentlichen vom histopathologischen Tumor-Grading ab. Eine abschließende Einstufung ist diesbezüglich jedoch erst nach der chirurgischen Entfernung möglich. Französische Wissenschaftler haben untersucht, wie zuverlässig sich das Grading anhand der präoperativen Bildgebung vorhersagen lässt.