Dtsch med Wochenschr 2018; 143(01): 40-45
DOI: 10.1055/s-0043-123263
Übersicht
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Von der molekularen Medizin bis zur Naturheilkunde[1]

From Molecuar to Natural Medicine
Hans-Peter Allgaier
,
Christian Arnold
,
Thomas F. Baumert
,
Gerhild Becker
,
Michael Geißler
,
Peter Hafkemeyer
,
Jan Harder
,
Markus H. Heim
,
Roman Huber
,
Winfried V. Kern
,
Leonhard Mohr
,
Darius Moradpour
,
Silke Offensperger
,
Wolf-Bernhard Offensperger
,
Hans Christian Spangenberg
,
Robert Thimme
,
Eike Walter
,
Fritz von Weizsäcker
Further Information

Publication History

Publication Date:
09 January 2018 (online)

„Der Patient steht im Mittelpunkt“, dies ist einer der Leitsätze von Herrn Professor Blum, der seinen Tag in den frühen Morgenstunden mit einer Visite begann und am späten Abend mit einer Visite beendete. Seine Patienten begleitet er mit Bescheidenheit, Güte und unendlichem Wohlwollen; seine Schüler lehrte er, dass im Spannungsbogen zwischen Klinik, Wissenschaft und Ökonomie stets die Interessen des Patienten im Vordergrund stehen. Im folgenden Beitrag werden einige Schwerpunkte des vielseitigen Schaffens von Hubert E. Blum exemplarisch dargestellt.

1 Gewidmet Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Hubert E. Blum anlässlich seiner Verabschiedung als DMW-Herausgeber