Z Phytother 2017; 38(06): 245-247
DOI: 10.1055/s-0043-123268
Forschung
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Die Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) als Heilpflanze bei Colitis ulcerosa

Anna Katharina Koch
1  Zentrum für Integrative Gastroenterologie, Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin, Kliniken Essen-Mitte, Stiftungslehrstuhl für Naturheilkunde der Universität Duisburg-Essen
,
Jennifer Hapke
1  Zentrum für Integrative Gastroenterologie, Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin, Kliniken Essen-Mitte, Stiftungslehrstuhl für Naturheilkunde der Universität Duisburg-Essen
,
Jost Langhorst
1  Zentrum für Integrative Gastroenterologie, Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin, Kliniken Essen-Mitte, Stiftungslehrstuhl für Naturheilkunde der Universität Duisburg-Essen
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
19 January 2018 (online)

Zusammenfassung

Die Heidelbeere ist reich an Anthocyanen und zur Behandlung der Colitis ulcerosa trotz mangelnder qualitativ hochwertiger klinischer Studien im Alltag der Patienten längst im Einsatz. Die EMA (European Medicines Agency) spricht für getrocknete Heidelbeeren eine Empfehlung zur Behandlung von Diarrhö auf der Grundlage des traditional use aus und die bisherigen In-vitro-Studien sowie eine klinische Pilotstudie zeigen vielversprechende Ergebnisse. Randomisiert kontrollierte Studien sind jedoch dringend nötig, um die Anwendung auch evidenzbasiert zu rechtfertigen.

Summary

Bilberry (Vaccinium myrtillus) as a herbal remedy in treating ulcerative colitis

Despite the lack of high quality clinical trials, the bilberry (or blueberry) is widely used for the treatment of ulcerative colitis due to its richness in anthocyanins. Based on traditional use, the European Medicines Agency (EMA) recommends dried bilberry fruits for the treatment of diarrhea. The current in vitro studies as well as one clinical pilot study offer promising results in support of this recommendation. However, randomized controlled studies are still necessary in order to justify an evidence-based use of the bilberry as a remedy for ulcerative colitis.