Fortschr Röntgenstr 2018; 190(03): 291-292
DOI: 10.1055/s-0044-102071
DRG-Mitteilungen
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Ärztliche Aufklärung in der Radiologie – Einsichtnahme in die Patientenakte und Herausgabe von Aufklärungsunterlagen

Further Information

Publication History

Publication Date:
01 March 2018 (online)

Müssen Ärztinnen und Ärzte ihren Patienten die Patientenakte offenlegen und Aufklärungsunterlagen herausgeben? Die Rechtsanwälte Prof. Dr. Peter Wigge und Jonas Kaufhold erläutern, ob Patienten Einblick in ihre Patientenakte verlangen dürfen und ob ihnen Kopien von Aufklärungsdokumenten grundsätzlich durch den Arzt angeboten oder herausgegeben werden müssen.