Aktuelle Urol 1999; 30(4): 237-241
DOI: 10.1055/s-1999-13324
KLINISCHE ORIGINALARBEIT

Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Vasektomie: Präoperative Bedenken und postoperative Akzeptanz

Vasectomy: Preoperative Considerations and Postoperative Acceptance B. Miltsch, E. Senn
  • Thurgauisches Kantonsspital Frauenfeld/Schweiz
Further Information

Publication History

Publication Date:
31 December 1999 (online)

Zusammenfassung

Fragestellung:Erklären präoperative Bedenken der Männer und/oder eine geringe postoperative Akzeptanz der Vasektomie die Tatsache, daß weltweit nur halb so viele Männer wie Frauen unterbunden werden?

Material und Methode:Mittels einer retrospektiven Evaluation sind wir dieser Thematik nachgegangen, indem ein Fragebogen an insgesamt 871 Patienten verschickt wurde, die im Zeitraum von 1988 - 1996 im Kantonsspital Frauenfeld/Schweiz vasektomiert wurden. Die Rücklaufquote betrug 61,1 % mit einem mittleren Follow-up von 3,9 Jahren.

Ergebnisse:Das Durchschnittsalter der Patienten zum Zeitpunkt der Operation betrug 37,5 Jahre, die durchschnittliche Kinderanzahl präoperativ betrug 2,4. 18 % der Patienten hatten Bedenken vor der Operation, die postoperativ jedoch nicht bestätigt werden konnten. Die Lebensqualität verbesserte sich oder blieb unverändert bei 98,7 % der Patienten. Das Sexualleben beurteilten 99,1 % der Patienten postoperativ als verbessert oder unverändert.

Schlußfolgerung:Es liegt somit eine hohe Akzeptanz für diese Operation vor bei jedoch erheblichen präoperativen Bedenken. Bei adäquater Aufklärung auch durch Hausärzte und Medien ist die Vasektomie eine kontrazeptive Methode mit sehr hoher postoperativer Akzeptanz.

Abstract

Purpose:Vasectomy is a frequently performed operation in connection with family planning but there are only half as much men as women sterilized worldwide. Are preoperative considerations and/or low postoperative acceptance of male patients the reason for this phenomen?

Materials and Methods:To evaluate this question we investigated 871 men vasectomized in the hospital of Frauenfeld/Switzerland during 1988 - 1996 by a mailed questionnaire. Response rate was 61.1 % by a mean follow-up of 3.9 years.

Results:Preoperative the mean age was 37.5 years by a mean number of children of 2.4. Nearly one fifth of the patients had significant considerations before the operation concerning their postoperative sexual life. Postoperatively these considerations were not confirmed. 98.7 % of the responding men were satisfied with their quality of life postoperatively and 99.1 % of the men saw their sexual life and activity improved or unchanged.

Conclusions:The results showed a high postoperative acceptance in spite of considerable considerations before vasectomy. With an adequate additional counseling by general practionners and the media vasectomy is a secure contraceptive method with a very high acceptance.

    >