Aktuelle Urol 1999; 30(5): 335-337
DOI: 10.1055/s-1999-8957
FALLBERICHT
Georg Thieme Verlag Stuttgart ·New York

Vorübergehende Verbesserung der Rot-Grün-Schwäche durch Sildenafil (Viagra®)

Transident improvement of red-green Colour BlindnessE. Wöhl1 , R. Tauber2 , D. Domarus3 , M. Vorkauf3
  • 1Urologische Praxis Dr. Breidenbach, München
  • 2Urologische Klinik, Allgemeines Krankenhaus Barmbek, Hamburg
  • 3Augenklinik, Allgemeines Krankenhaus Barmbek, Hamburg
Further Information

Publication History

Publication Date:
31 December 1999 (online)

Zusammenfassung

Einleitung: Sildenafil hemmt neben der PDE (Phosphodiesterase) 5 im Corpus cavernosum auch die PDE 6 im Auge, was sich durch Nebenwirkungen seitens des Sehens bemerkbar machen kann. Kasuistik: Bei einem Patienten ließ sich unter Sildenafil-Therapie eine befristete Verbesserung einer angeborenen Rot-Grün-Schwäche beobachten. Der zunächst subjektive Befund konnte ophthalmologisch mittels verschiedener Farbtests verifiziert werden. Diese Art der „Erregung” des Auges unter Sildenafil-Therapie ist bislang noch nicht beschrieben worden. Schlußfolgerung: Auf eventuelle Sehstörungen sollten mit Sildenafil behandelte Patienten hingewiesen werden.

Abstract

Introduction: Sildenafil not only inhibits PDE (phosphodiesterase) 5 in the corpus cavernosus but also PDE 6 in the eye, which may have ocular side effects. Case report: We observed improvement of red-green-deficiency in one patient, which was ophthalmologically verified by different color vision tests. This ocular „erection” is so far unique. Conclusion: The patients treated with sildenafil should be informed of ocular side effects.

Literatur

  • 1 Zrenner E. Wie sind die bei Einnahme von Viagra® beobachteten Sehstörungen - insbesondere bei Netzhautdegenerationen - zu werten.  Klin Monatsbl Augenhlk. 1998;  212 13
  • 2 Ballard S A, Gingell C J, Tang K, Turner L A, Price M E, Naylor A M. Effects of Sildenafil on the relaxation of human corpus cavernosum tissue in vitro and on the activities of cyclic nucleotide phosphodiesterase isoenzymes.  J Urol. 1998;  159 2164-2171
  • 3 Vobig M, Klotz T, Staak M, Barzt-Schmidt K U, Engelmann U, Walter P. Retinal side-effects of sildenafil.  Lancet. 1999;  353 375

Prof. Dr. med. R. Tauber

Chefarzt der Urologischen Abteilung Allgemeines Krankenhaus Barmbek

Rübenkamp 148

22291 Hamburg

    >