Radiologie up2date 2002; 2(1): 45-58
DOI: 10.1055/s-2001-24963
Digitale Radiologie
Originalarbeit
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Digitale Flachdetektorsysteme

K.  Ludwig, T.  M.  Bernhardt
  • Institut für Klinische
    Radiologie,
    Universitätsklinikum
    Münster
Further Information

Publication History

Publication Date:
08 April 2002 (online)

Was dieser Beitrag leistet

Flachdetektorsysteme bieten eine bisherigen Röntgendetektorsystemen überlegene Röntgenquantennutzung, können direkt an digitale Archivierungs- und Befundungssysteme gekoppelt werden und versprechen als kassettenlose Systeme eine Verbesserung des Workflow.
Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem technischen Aufbau und der Funktionsweise von Flachdetektorsystemen und erklärt die für sie typischen physikalischen Eigenschaften.
Er gibt einen Überblick über die zur Zeit vorliegenden experimentellen und klinischen
Studien und zeigt die Perspektiven der Flachdetektortechnologie auf.
Für den eiligen Leser: s. Zusammenfassung auf S. 56.

Literatur

Korrespondenzadresse

Dr. med. Karl Ludwig


Institut für Klinische Radiologie

Albert-Schweitzer-Straße 33
48149 Münster

Phone: +49 251 834-7318

Fax: +49 251 834-7312

Email: lud@uni-muenster.de