Geburtshilfe Frauenheilkd 2004; 64(1): 53-58
DOI: 10.1055/s-2003-44698
Originalarbeit

Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

7. Mitteilung: Normwerte der Gewichtszunahme in der Schwangerschaft (Analyse des Schwangerenkollektivs der Jahre 1995 - 1997 der Bundesrepublik Deutschland)

7th Communication: Norm Curve of Maternal Weight Gain (Analysis of Gravidae During Pregnancy in Germany, 1995 - 1997)M. Voigt 1 , K. T. M. Schneider 2 , Ch. Fusch 1 , V. Hesse 3 , S. Röhl 4 , C. Helmers 4 , B. Schücking 4
  • 1Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • 2Abteilung für Perinatalmedizin der Frauenklinik der Techn. Universität München
  • 3Deutsches Wachstumszentrum Berlin
  • 4Fachbereich Humanwissenschaften der Universität Osnabrück
Further Information

Publication History

Eingang Manuskript: 5. September 2003 Eingang revidiertes Manuskript: 29. September 2003

Akzeptiert: 9. Oktober 2003

Publication Date:
19 January 2004 (online)

Zusammenfassung

Zur Erstellung einer Normwertkurve der mütterlichen Gewichtszunahme während der Schwangerschaft wurden die Daten von 1 763 063 Frauen im Zeitraum von 1995 bis 1997 analysiert. Bei einer Spannbreite der Gewichtsveränderung von - 2 kg bis + 24 kg zeigte sich eine durchschnittliche Gewichtszunahme von 13 kg. Mit diesen Ergebnissen konnten somit erstmals Perzentilkurven der mütterlichen Gewichtszunahme für Deutschland erstellt werden.

Abstract

With the aim of creating a norm curve of maternal weight gain during pregnancy, data from 1 763 063 women between 1995 and 1997 were analyzed. The weight gain ranged from - 2 kg to + 24 kg, the mean value was calculated as 13 kg. With these results it was possible to create percentiles of maternal weight gain in Germany for the first time.

Literatur

PD Dr. Dr. M. Voigt

Abteilung Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Soldtmannstraße 15

17487 Greifswald

Email: fusch@uni-greifswald.de