Fortschr Neurol Psychiatr 2004; 72(6): 318-329
DOI: 10.1055/s-2004-818388
Originalarbeit
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

AWMF-Leitlinie: Cannabis-bezogene Störungen

AWMF-Guideline: Disorders Related to CannabisU.  Bonnet1 , K.  Harries-Hedder2 , F.  M.  Leweke3 , U.  Schneider4 , P.  Tossmann5
  • 1Rheinische Kliniken Essen, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Direktor: Prof. Dr. med. M. Gastpar), Universität Duisburg-Essen
  • 2Therapiehilfe e.V. Hamburg
  • 3Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Direktor: Prof. Dr. med. J. Klosterkötter), Universität zu Köln
  • 4Abteilung Klinische Psychiatrie und Psychotherapie (Direktor: Prof. Dr. med. H.-M. Emrich), Medizinische Hochschule Hannover
  • 5delphi-Gesellschaft für Forschung, Beratung und Projektentwicklung mbH, Berlin
Die vorliegende Leitlinie wurde bisher kommentiert von: PD Dr. med. M. Banger (Bonn), PD Dr. med. A. Batra (Tübingen), Prof. Dr. med. M. Gastpar (Essen), Prof. Dr. med. A. Heinz (Berlin), Dr. med. Th. Kuhlmann (Bergisch-Gladbach), Dr. med. G. Reymann (Dortmund), PD Dr. med. Scherbaum (Essen), Prof. Dr. med. L. G. Schmidt (Mainz), Prof. Dr. med. M. Soyka (München), Dr. med. A. M. Stadelmann (Berlin), Dr. med. M. Struppe (Bielefeld), M. Stuhlinger (Tübingen), Therapieladen e. V. (Berlin), Prof. Dr. med. R. Thomasius (Hamburg).Den o. g. Kolleginnen und Kollegen sowie dem Therapieladen danken wir für wertvolle Anregungen und konstruktive Kritik.Die finanzielle Absicherung des Leitlinienprozesses wird getragen durch Zuwendungen und Zusagen der DG-Sucht, DGPPN und Prof. Dr. Mathias-Gottschalk-Stiftung für Reise- und Druckkosten sowie durch Reisekosten-Unterstützung der Arbeitgeber der Beteiligten. Am 20.9.2001 wurde die erste Gesamtgliederung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Frau Marion Caspers-Merk, durch Herrn Prof. Dr. med. L.G. Schmidt überbracht und erläutert.
Further Information

Publication History

Publication Date:
22 June 2004 (online)

Zusammenfassung

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) werden unter der Federführung der DG-Sucht e. V. und der DGPPN e. V. zurzeit Leitlinien zur Behandlung substanzbezogener Störungen erarbeitet. Als übergeordnetes Ziel der Leitlinien wurde die Beschreibung des aktuellen Standes der wissenschaftlich begründeten und evidenz-basierten Medizin in der Suchttherapie definiert, um daraus Behandlungsempfehlungen abzuleiten. Auf dieser Grundlage wird hier die Leitlinie zur Behandlung Cannabis-bezogener Störungen vorgestellt.

Abstract

Actually, guidelines for treatment of substance-related disorders were written under the overall control of the DG-Sucht e. V. and the DGPPN e. V. This appears within the framework of the Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaft (AWMF). The leading objective of these guidelines is the description of the current scientifically proven and evidence-based medicine in addiction to derive recommendations to therapy. In this context, the guideline for treatment of cannabis-related disorders is introduced.

Literatur

1 Weiterhin beteiligte Fachgesellschaften und Organisationen sind: Allgemeinärztliche Gesellschaft für Psychotherapie (AÄGP), Berufsverband Deutscher Psychiater e. V. (BVDP), Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN), Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA), Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), Deutsche Gesellschaft für Psychotherapeutische Medizin (DGPM), Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (DGKJPP), Deutsche Suchtmedizinische Gesellschaft, Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswesen e. V. (DGRW), Deutsche Gesellschaft für Pneumologie, Deutsche Gesellschaft für Suchtpsychologie, Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit in der Suchthilfe e. V. (DG-SAS).

Priv.-Doz. Dr. med. Udo Bonnet

Rheinische Kliniken Essen · Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Duisburg-Essen

Virchowstr. 174

45147 Essen

Email: udo.bonnet@uni-essen.de

    >