Inf Orthod Kieferorthop 2004; 36(1): 47-63
DOI: 10.1055/s-2004-818753
Originalarbeit

© Georg Thieme Verlag

Behandlung der Klasse II mit der Edgewisetechnik

Treatment of Class II Malocclusions with the Edgewise ApplianceP.-G. Planché
Further Information

Publication History

Publication Date:
19 March 2004 (online)

Zusammenfassung

Die Behandlung der Klasse II ist ein weiter Bereich, über den ein Buch geschrieben werden könnte, so groß ist die Verschiedenartigkeit der Typologien und Zahnfehlstellungen. Diese Unterschiedlichkeit ermöglicht keine standardisierte Behandlung. Im Gegensatz dazu benötigt sie bei jedem Fall einen speziellen therapeutischen Ansatz, der die Einteilung nach Wachstumstypen, das Wachstumschema sowie das funktionelle Umfeld in Betracht zieht. Nur der richtige Einsatz der Mechaniken macht eine effiziente Behandlung der individuellen Fälle möglich.

Abstract

A whole book could be written about Class II treatment which covers such a variety of typologies and malocclusions. The diversity does not allow any standardized treatment methods. In contrast, it is necessary to find a particular treatment approach considering typology, growth pattern as well as functional aspects. Efficient treatment of the individual cases may only be achieved if the proper mechanics are used.