Geburtshilfe Frauenheilkd 2004; 64(11): R245-R260
DOI: 10.1055/s-2004-830463
GebFra-Refresher

Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Myome - Teil 2

TherapiemöglichkeitenAndreas Müller, Falk Thiel, Helge Binder, Reiner Strick, Ralf Dittrich, Peter Oppelt, Matthias Wilhelm Beckmann
  • Universitätsklinikum Erlangen
Further Information

Publication History

Publication Date:
04 November 2004 (online)

Die Therapie des Uterus myomatosus kann medikamentös oder operativ erfolgen. Einen Überblick über die Möglichkeiten gibt Tab. [1].

Tab. 1 Therapiemöglichkeiten bei Uterus myomatosus Therapieoptionen medikamentös operativ GnRH-Analoga/Antagonisten operative Hysteroskopie Serms/Tibolon? laparoskopische Myomenukleation Antiprogesteron/Interferon? Hysterektomieverfahren lokale Hormontherapie/monatlicher Vaginalring? Embolisation? ? = spärliche Datenlage bzw. eingegrenztes Indikationsgebiet

Literatur

Dr. med. Andreas Müller

Frauenklinik, Universitätsklinikum Erlangen

Universitätsstraße 21 - 23

91054 Erlangen

Email: andreas.mueller@gyn.imed.uni-erlangen.de

    >