Psychother Psych Med 2005; 55(3/4): 229-231
DOI: 10.1055/s-2004-834596
Originalarbeit
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Der Traum vom Fliegen

The Dream of FlyingChristof  Goddemeier
Further Information

Publication History

Eingegangen: 23. Juli 2004

Angenommen: 26. Oktober 2004

Publication Date:
03 January 2005 (eFirst)

Zusammenfassung

Vor gut 100 Jahren gelang den Brüdern Wright der erste Motorflug in der Geschichte der Menschheit. Doch unabhängig von seiner technischen Verwirklichung haben die Menschen sich zu allen Zeiten mit dem Fliegen beschäftigt. Die jeweiligen Vorstellungen spiegeln sich in Mythen, Riten und Märchen wider und treten als Träume und Visionen immer wieder neu zu Tage: Ob religiös besetzte Himmelfahrt, Ausdruck von Wunsch und Sehnsucht oder Sexualmetapher - die Vorstellung, sich in die Luft zu erheben, erscheint als universale magische Denkfigur.

Abstract

More than a 100 years ago the Wright brothers succeeded in performing the first motor flight in the history of mankind. But irrespective of its technical realisation man has always dealed with flying. So myths, rites and fairy-tales as well reflect the different ideas of flying as these conceptions come to light again and again in dreams and visions. Whether ascension, expression of desire and yearning or sexual metaphor - the idea of flying seems to be a universal magic figure of thinking.

Literatur

  • 1 Behringer W, Ott-Koptschalijski C. Der Traum vom Fliegen. Frankfurt; Fischer 1991
  • 2 Schneemelcher W. Neutestamentliche Apokryphen, 2 Bde. Tübingen; 1971
  • 3 Holland R. Zur Typik der Himmelfahrt.  In: Archiv für Religionswissenschaft, 23. 1925
  • 4 Bauer D R, Behringer W (Hrsg). Fliegen und Schweben. München; dtv 1997
  • 5 Sirin A ben. Das Traumbuch. München; 1986
  • 6 Cardanus H. Traumbuch. Basel; 1563 (EA lat. 1562)
  • 7 Federn P. Über zwei typische Traumsensationen.  In: Jahrbuch für Psychoanalyse, 6. 1914
  • 8 Freud S. Die Traumdeutung (1900). Frankfurt/Main; 1961
  • 9 Siebenthal W von. Die Wissenschaft vom Traum. Ergebnisse und Probleme. Berlin; 1953
  • 10 Argelander H. Der Flieger. Eine charakteranalytische Fallstudie. Frankfurt/Main; 1972
  • 11 Eberhard W. Lexikon chinesischer Symbole. Die Bildersprache der Chinesen. München; 1989
  • 12 Eliade M. Der magische Flug.  In: Antaios, 1. 1959: 1-12
  • 13 Jung C G. Traum und Traumdeutung. München; 1990
  • 14 Whorf B L. Ein indianisches Modell des Universums. In: Tedlock/Tedlock. 1976: 124-133
  • 15 Duerr H P. Traumzeit. Über die Grenze zwischen Wildnis und Zivilisation, 6. Aufl. Frankfurt/Main; 1982

Christof Goddemeier

Goldammerweg 8

79114 Freiburg

Email: c.goddemeier@tiscali.de