NOTARZT 2005; 21(5): 159-164
DOI: 10.1055/s-2005-866956
Originalia
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Prähospitale Lyse und Akut-PTCA beim akuten Myokardinfarkt mit ST-Hebungen

Zwei echte Alternativen?Prehospital Lysis and Acute PCI in Patients with Acute ST-Elevation Myocardial InfarctionTwo Real Alternatives?C.  Burgstahler1 , T.  Beck1 , M.  P.  Gawaz1 , S.  Schröder1
  • 1Medizinische Universitätsklinik, Innere Medizin III, Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Nachdruck aus: Dtsch Med Wochenschr 2005; 130: 1461 - 1465© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York · DOI 10.1055/s-2005-870840 · ISSN 0012-0472
Further Information

Publication History

Publication Date:
06 October 2005 (online)

Zusammenfassung

Der akute Myokardinfarkt mit ST-Hebungen stellt eine der Haupttodesursachen in den westlichen Industriestaaten dar. Das primäre Therapieziel liegt in der raschen Wiedereröffnung des verschlossenen Herzkranzgefäßes. Dies kann entweder durch eine prähospitale Lyse oder eine Akut-PTCA (perkutane transluminale Koronarangioplastie) erreicht werden. Bisherige Studien, die eine prähospitale Lyse mit einer Akut-PTCA verglichen haben, zeigen teilweise uneinheitliche Ergebnisse. Im Rahmen dieser Übersichtsarbeit soll die aktuelle Studienlage beleuchtet werden und auf die geltenden Leitlinien zur Behandlung des akuten Infarktes mit ST-Streckenhebungen eingegangen werden. Zudem werden Wirkmechanismus, Voraussetzungen sowie Kontraindikationen für eine prähospitale Lyse erläutert.

Abstract

Acute ST-elevation myocardial infarctions are one of the major causes for morbidity and mortality in the industrial world. Rapid reopening of the occluded coronary vessel is the major goal in this setting. Prehospital lysis and acute PCI (percutaneous coronary intervention) are two alternatives to obtain this goal. Studies comparing prehospital lysis with acute PCI have shown inconsistent results. This review tries to elucidate current studies and guidelines for the treatment of acute ST-elevation myocardial infarctions. Additionally, mechanisms, indications and contraindications for prehospital lysis are discussed.

Literatur

Priv.-Doz. Dr. med. Stephen Schröder

Medizinische Universitätsklinik · Innere Medizin III

Otfried-Müller-Straße 10

72076 Tübingen

Phone: 07071/2982711 (Pforte)

Fax: 07071/293169

Email: stephen.schroeder@med.uni-tuebingen.de

    >