Laryngorhinootologie 2006; 85(10): 760-762
DOI: 10.1055/s-2005-921215
Der interessante Fall
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Bilaterale Raumforderung des Naseneingangs - ein Fallbericht

Bilateral Tumor of the Nasal Vestibule - a Case ReportA.  G.  Schütz1 , B.  Hermanns-Sachweh2 , M.  Westhofen1 , E.  Di Martino1
  • 1 Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und Plastische Kopf- und Halschirurgie der RWTH Aachen (Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. M. Westhofen)
  • 2 Institut für Pathologie der RWTH Aachen (Direktorin: Univ.-Prof. Dr. med. R. Knüchel-Clarke)
Auszugsweise vorgetragen auf dem Deutschen HNO-Kongress 2004, Bad Reichenhall
Further Information

Publication History

Eingegangen: 13. Mai 2005

Angenommen: 24. November 2005

Publication Date:
16 January 2006 (online)

Zusammenfassung

Die Autoren berichten über eine bilaterale Raumforderung des Naseneingangs mit seit sechs Jahren progredienter Nasenatmungsbehinderung. Nach mikrochirurgischer transnasaler Exstirpation ergab sich aus der Synopsis der klinischen und histologischen Befunde die Diagnose einer bilateralen Nasolabialzyste.

Abstract

The authors report a case of a bilateral tumor of the nasal vestibule with a six-year history of progressive impairment of nasal breathing. After microsurgical transnasal excision, the finding was diagnosed as bilateral nasolabial cyst.

Literatur

Dr. med. A. G. Schütz

Reichenstraße 14 · 87262 Füssen

Email: [email protected]