Dtsch med Wochenschr 2006; 131(21): 1218-1220
DOI: 10.1055/s-2006-941755
Arzneimittel & Pharmakotherapie | Review article
Pneumologie
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Tiotropium

TiotropiumK. Racké1
  • 1Institut für Pharmakologie und Toxikologie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Further Information

Publication History

eingereicht: 31.8.2005

akzeptiert: 12.1.2006

Publication Date:
23 May 2006 (online)

Tiotropiumbromid (Spiriva®) ist ein Parasympatholytikum zur inhalativen Bronchodilatation bei Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD). Es unterscheidet sich von den bisher verfügbaren Anticholinergika zur inhalativen Therapie durch seine lang anhaltende Wirkung, die ein entscheidender Vorteil für die langfristige therapeutische Wirksamkeit zu sein scheint, möglicherweise in Wirkqualitäten, die über Bronchodilatation hinausgehen.

Literatur

Prof. Dr. med. Kurt Racké

Institut für Pharmakologie und Toxikologie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Reuterstraße 2b

53113 Bonn

Email: racke.kurt@uni-bonn.de