Thorac cardiovasc Surg 1992; 40(3): 155-157
DOI: 10.1055/s-2007-1020136
Case Report

© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Congenital Absence of the Left Pericardium in Combination with Left Pulmonary Artery Hypoplasia, Right Aortic Arch, and Secundum Atrial Septal Defect

Angeborener Defekt des linksseitigen Perikards in Kombination mit einer Hypoplasie der linken Pulmonalarterie, einem rechtsseitigen Aortenbogen und einem ASD IIV. Lonský, M. Štětina, P. Habal, D. Marková
  • Department of Cardiosurgery, University Hospital, Hradec Králové, Czechoslovakia
Further Information

Publication History

1992

Publication Date:
19 March 2008 (online)

Summary

The authors describe a rare congenital anomaly - absence of the left pericardium - in one patient who was operated on for a secundum atrial septal defect. The symptomatology, diagnostic, and therapeutic possibilities are discussed.

Zusammenfassung

Es wird über eine 28jährige Patientin berichtet, die aufgrund eines Zufallsbefundes mit der Diagnose eines ASD II zur Aufnahme gelangte. Bei einer Herzkatheteruntersuchung wurde zusätzlich eine Hypoplasie der linken Pulmonalarterie und ein rechtsseitiger Aortenbogen gesehen. Bei der Operation zeigte sich dann außerdem das komplette Fehlen des linksseitigen Perikards. Das Herz lag intrathorakal und die linke Lunge war hypoplastisch. Die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten dieser seltenen kongenitalen Anomalie werden anhand der Literatur diskutiert.