Inf Orthod Kieferorthop 2007; 39(1): 1-5
DOI: 10.1055/s-2007-960558
Originalarbeit

© Georg Thieme Verlag

Ein systematischer Überblick über Gleitwiderstände an kieferorthopädischen Apparaturen

Systemic Approach to the Resistance to Sliding of Orthodontic AppliancesG. A. Thorstenson
Further Information

Publication History

Publication Date:
13 March 2007 (online)

Zusammenfassung

Neben dem Gleitwiderstand spielen bei der Auswahl der jeweiligen kieferorthopädischen Apparatur noch andere Faktoren, wie etwa die geplante Kraftstärke, ästhetische Überlegungen oder der Tragekomfort des Gerätes eine Rolle. Jeder von uns legt bei einem Fahrzeug Wert auf unterschiedliche Merkmale und in ähnlicher Weise kann es nicht nur eine einzige „ideale” Apparatur geben. Dieser Artikel soll dazu beitragen, einzelne Aspekte, wie das Gleitverhalten der verwendeten Brackets, Bogendrähte und Ligaturverfahren richtig zu gewichten und somit Behandlungsmaßnahmen entsprechend zu optimieren.

Abstract

Factors other than resistance to sliding (for example, desired force level, aesthetics, or patient comfort) should also influence the choice of appliance. Much like we have our own preferences in a car, we may not agree on a single “ideal” appliance. This article shall contribute to a better understanding of the frictional behavior of brackets, archwires, and ligation methods and help to optimize treatment.