Sportverletz Sportschaden 2008; 22(3): 153-158
DOI: 10.1055/s-2008-1027598
Originalarbeit

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Schulterprothese und Wintersportfähigkeit

Winter Sports and Shoulder ArthroplastyC. Kirchhoff1 , A. B. Imhoff1 , S. Hinterwimmer1
  • 1Abteilung und Poliklinik für Sportorthopädie der Technischen Universität München, Klinikum rechts der Isar, München
Further Information

Publication History

Publication Date:
23 September 2008 (online)

Zusammenfassung

Eine generell ablehnende Beurteilung der Sportfähigkeit nach endoprothetischer Versorgung bezüglich verschiedener Sportarten ist derzeit wissenschaftlich nicht mehr zu belegen. Jedoch existieren derzeit keine validen Leitlinien hinsichtlich der Sportfähigkeit von Patienten nach Implantation einer Schulterendoprothese. Noch weniger scheint die Frage nach der Fähigkeit zur Ausübung wintersportlicher Aktivitäten bei Patienten mit endoprothetischer Versorgung des Schultergelenks bislang beantwortet. Ziel der vorliegenden Arbeit soll es daher sein, wintersportspezifische Risiken für Patienten mit Schulterendoprothese zu identifizieren sowie Empfehlungen der aktuellen Literatur hinsichtlich wintersportlicher Aktivität kritisch zu diskutieren. Dem orthopädischen Unfallchirurgen sollen Kriterien für die Aufklärung von Patienten mit Schulterendoprothese und die Beratung hinsichtlich wintersportlicher Aktivitäten geliefert werden.

Abstract

Nowadays, a general negative evaluation of sportive activity regarding different kinds of sport following arthroplasty is at present no more scientifically supported. However, at present no valid guidelines regarding sportive activity of patients after implantation of shoulder joint arthroplasty exist. The question regarding the ability of performing winter sports activities of patients treated with shoulder joint endoprothesis has not been answered so far. Therefore the aim of the presented work was to identify winter sports-specific risks for patients treated with shoulder joint endoprothesis as well as to critically discuss the actual literature in refer to winter sport activities. Criteria for the education of patients with shoulder joint endoprothesis as well as consultation regarding winter sport activities will be provided for the orthopaedic surgeon.

Literatur

Prof. Dr. Andreas B. Imhoff

Abteilung und Poliklinik für Sportorthopädie der Technischen Universität München, Klinikum rechts der Isar

Connollystr. 32

80809 München

Email: a.imhoff@sportortho.de