Aktuelle Urol 1995; 26(6): 431-434
DOI: 10.1055/s-2008-1057837
Fallberichte

© Georg Thieme Verlag, Stuttgart · New York

Penisfraktur mit kompletter Harnröhrenruptur durch Traumatisierung während des Geschlechtsverkehrs: Fallbericht und Literaturübersicht

Fracture of the Penis and Complete Urethral Rupture During Sexual IntercourseM. A. Kuczyk, J. Denil, M. Truβ, M. Djamilian, U. Jonas
  • Klinik für Urologie, Medizinische Hochschule Hannover
Further Information

Publication History

Eingereicht: 12/94

Angenommen: 5/95

Publication Date:
19 March 2008 (online)

Zusammenfassung

In der Literatur wurde bisher über etwa 190 Fälle von Penisfrakturen berichtet. Bei etwa 30-60 % der Patienten entsteht die Frakturierung der Schwellkörper durch eine Traumatisierung des erigierten Penis während des Geschlechtsverkehrs. Wir berichten über den ungewöhnlichen Fall einer während des Geschlechtsverkehrs aufgetretenen Penisfraktur mit gleichzeitigem kompletten Abriß der präbulbären Harnröhre.

Abstract

About 190 cases of penile fracture have been reported in the literature so far. In 30-60 % of the patients, penis fracture originates from injury to the erected penis during sexual intercourse. We report an unusual case of penis fracture during sexual intercourse with concomitant complete rupture of the penile urethra.

    >