Dtsch med Wochenschr 2009; 134(33): 1628
DOI: 10.1055/s-0029-1237511
Erratum

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Die Kipptischuntersuchung

Upright tilt-table test
Further Information

Publication History

Publication Date:
31 July 2009 (online)

 
Table of Contents

    Im Beitrag Die Kipptischuntersuchung (Dtsch Med Wochenschr 2009; 134: 1535-1538) wurden in Abb. 2b versehentlich die Farben der Linien für Blutdruck und Herzfrequenz vertauscht. Die Abbildung ist hier korrekt wiedergegeben.

    Zoom Image

    Abb. 2 Schematische Darstellung der möglichen Kreislaufreaktionen nach „Kippen” von horizontaler Lage auf 60˚. A Physiologische Reaktion mit geringem Abfall des Blutdrucks und Anstieg der Herzfrequenz. B Orthostatische Dysregulation: direkt nach dem Kippen auftretende Hypotonie und Anstieg der Herzfrequenz. C Posturales Tachykardiesyndrom: plötzlicher Anstieg der Herzfrequenz Minuten nach dem „Kippen”.

     
    Zoom Image

    Abb. 2 Schematische Darstellung der möglichen Kreislaufreaktionen nach „Kippen” von horizontaler Lage auf 60˚. A Physiologische Reaktion mit geringem Abfall des Blutdrucks und Anstieg der Herzfrequenz. B Orthostatische Dysregulation: direkt nach dem Kippen auftretende Hypotonie und Anstieg der Herzfrequenz. C Posturales Tachykardiesyndrom: plötzlicher Anstieg der Herzfrequenz Minuten nach dem „Kippen”.