retten! 2018; 07(02): 114-123
DOI: 10.1055/a-0590-5122
Fachwissen
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Grundlagen der allgemeinen Pharmakologie Teil 2: Pharmakodynamik

Michael Unseld
Further Information

Publication History

Publication Date:
26 April 2018 (online)

Die Pharmakodynamik beschreibt die therapeutischen Wirkungen von Arzneistoffen wie z. B. Analgesie, Senkung des Blutdrucks etc. sowie deren unerwünschte Wirkungen (Nebenwirkungen). Darüber hinaus gibt die Pharmakodynamik auch Auskunft über den Wirkungsort und den Wirkmechanismus eines Medikaments im Organismus. Die Wirkung eines Medikaments auf sein Zielorgan wird von zahlreichen Faktoren wie Alter, genetischer Disposition sowie Erkrankungen beeinflusst.