retten! 2018; 7(04): 286-295
DOI: 10.1055/a-0610-2965
Fachwissen
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Störungen des Säure- und Basengleichgewichts

Rico Kuhnke
,
Thomas Ahne
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
11. September 2018 (online)

Nach dem Beitrag zu Störungen des Wasser- und Elektrolythaushalts in retten! 3/2017 widmet sich dieser Beitrag nun den Störungen des Säure- und Basengleichgewichts. Auch dieses Thema ist in der rettungsdienstlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung eher unbeliebt, obwohl es praktisch täglicher Begleiter in unseren Notfalleinsätzen ist. Ursächlich können Ateminsuffizienz, Hyperventilationssyndrom, starkes Erbrechen, Durchfall- oder Stoffwechselerkrankungen sein.