retten! 2021; 10(01): 22-32
DOI: 10.1055/a-0960-6214
Fachwissen

Atmung – Was uns die Atmung über den Patienten verrät

Christian Frieß
,
Fritz Hagen

Etwa 12 % der Patienten im Rettungsdienst geben eine Atemnot an. Bei 50 % dieser Patienten sind eine Behandlung und die Aufnahme in eine Klinik erforderlich. Die Ursachen der Atemnot sind vielfältig und zum Teil sehr komplex. Dyspnoen können akut auftreten und beispielsweise bei einem akuten Koronarsyndrom oder einer Lungenembolie lebensbedrohlich sein. Daher ist eine schnelle und zielgerichtete Behandlung der Atemnot wichtig.



Publication History

Publication Date:
17 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany