Z Sex Forsch 2019; 32(04): 223-225
DOI: 10.1055/a-1028-1185
Debatte

Perspektive einer PrEP-Nutzerin auf die PrEP

Miriam (Pseudonym) im Interview mit Holger Sweers [ 1 ] Perspective of a PrEP User on PrEPMiriam (Pseudonym) in an Interview with Holger Sweers
Holger Sweers
Deutsche Aidshilfe, Berlin
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Miriam (Pseudonym) ist zum Zeitpunkt des Interviews im Herbst 2018 35 Jahre alt. Sie lebt seit mehr als zehn Jahren in Berlin, wo sie auch studiert hat. Aktuell arbeitet sie als Marketingexpertin. Miriam führt ein aktives, selbstbestimmtes Sexualleben und greift aus guten Gründen zur HIV-PrEP, wie sie im Interview mit Holger Sweers erklärt.

Abstract

Miriam (pseudonym) is 35 years old at the time of the interview in autumn 2018. She has been living in Berlin for more than ten years, where she also studied. She is currently working as a marketing expert. Miriam leads an active, self-determined sex life and has good reasons for taking HIV-PrEP, as she explains in an interview with Holger Sweers.

Fußnote

1 Das Interview mit Miriam wurde von Holger Sweers geführt und ist am 11. September 2018 unter dem Titel „Es sollte selbstverständlich sein, offen über Schutz beim Sex zu kommunizieren“ im „magazin.hiv“ erschienen (https://magazin.hiv/2018/09/11/hiv-prep-fuer-frauen/). Wir danken dem „magazin.hiv“ für die freundliche Genehmigung zum Abdruck.




Publication History

Publication Date:
13 December 2019 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York