Zentralbl Chir 2020; 145(02): 125-129
DOI: 10.1055/a-1030-3232
Aktuelle Chirurgie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Hyperspektral-Imaging (HSI) – eine verlässliche Gewebedifferenzierung?

Ines Gockel
1  Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
Boris Jansen-Winkeln
1  Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
Robert Sucher
1  Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
Nada Rayes
1  Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
René Thieme
1  Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
Yusef Moulla
1  Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
Stefan Niebisch
1  Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
Sebastian Rademacher
1  Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
Daniel Seehofer
1  Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
Katrin Schierle
2  Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
Hendrik Bläker
2  Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Leipzig AöR, Deutschland
,
Thomas Neumuth
3  Innovation Center Computer Assisted Surgery (ICCAS), Universität Leipzig, Deutschland
,
Andreas Melzer
3  Innovation Center Computer Assisted Surgery (ICCAS), Universität Leipzig, Deutschland
,
Marianne Maktabi
3  Innovation Center Computer Assisted Surgery (ICCAS), Universität Leipzig, Deutschland
,
Hannes Köhler
3  Innovation Center Computer Assisted Surgery (ICCAS), Universität Leipzig, Deutschland
,
Claire Chalopin
3  Innovation Center Computer Assisted Surgery (ICCAS), Universität Leipzig, Deutschland
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
08 April 2020 (online)

Die Hyperspektral-Bildgebung (HSI) hat sich als „Next Generation Real Time Imaging“ in der Viszeralchirurgie bereits für die Perfusionsmessungen gastrointestinaler Anastomosen sowie der Leberdurchblutung zur Identifikation der Resektionsgrenze nach Gefäßokklusion bei der anatomischen Leberresektion bewährt. Als kontaktlose, noninvasive Methode mit einer intraoperativen Aufnahme- und Prozesszeit von nur wenigen Sekunden bietet sie Vorteile gegenüber der NIR-Fluoreszenz (NIR: Near-InfraRed) mit Indocyaningrün (ICG) und ist zudem quantifizier- und objektivierbar. Ob die mittels HSI analysierten chemischen/spektroskopischen Eigenschaften des Gewebes auch eine verlässliche Gewebedifferenzierung zulassen und mit Machine-Learning-Verfahren/künstlicher Intelligenz (KI) zukünftig automatisch ausgewertet werden können, soll in diesem Beitrag anhand der aktuell vorliegenden Literatur diskutiert werden.