Zeitschrift für Komplementärmedizin 2020; 12(01): 24-28
DOI: 10.1055/a-1071-6168
Praxis
Āyurveda
© Karl F. Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Stress und Erschöpfung – Die Leistung optimieren mit Āyurveda

Kalyani Nagersheth
Further Information

Publication History

Publication Date:
17 February 2020 (online)

Summary

Erschöpfungszustände sind mit ayurvedischer Medizin sehr gut behandelbar. An erster Stelle stehen Lebensstilinterventionen auf Basis der jeweiligen Konstitution. Eine Tagesroutine, die Entspannung und Ausgleich integriert, z.B. mit Atemübungen und Sport, konstitutionsgerechte Ernährung, Kräuter, die Stresssymptome reduzieren sowie äußerliche Anwendungen wie Öleinreibungen lassen Körper und Psyche wieder zur Ruhe kommen. Ayurveda beinhaltet zudem ethische Grundsätze, die für Psychohygiene sorgen sowie der mentalen Gesundheit und Stabilität dienen. Darin geht es v.a. um Achtsamkeit mit sich selbst und anderen.

Anhand eines Falls aus der Praxis werden das mögliche Vorgehen und die möglichen Erfolge skizziert.