EHK 2020; 69(01): 50-57
DOI: 10.1055/a-1098-7201
Wissen
© MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

Review zur Wirksamkeit von geruchlosem Knoblauch

Julia Vlachojannis
,
Sigrun Chrubasik-Hausmann
Further Information

Publication History

Publication Date:
19 February 2020 (online)

Zusammenfassung

In diesem überarbeiteten Review zur Wirksamkeit von geruchlosem Knoblauch wurden 26 Studien hinsichtlich der berücksichtigten Kriterien der Studienqualität extrahiert. Trotz des Vorliegens von 16 qualitativ sehr guten Studien steht der Beweis der Wirksamkeit von Präparaten mit geruchlosem Knoblauch bei den einzelnen Indikationen aus. Nur bei der Indikation „erhöhtes kardiovaskuläres Risiko“ ist die Evidenz der Wirksamkeit „mäßig“, bei allen anderen Indikationen „schlecht“. Damit geruchloser Knoblauch Eingang in die Therapieoptionen findet, ist die Durchführung konfirmatorischer Studien sowie Langzeitstudien mit dem Haupzielkriterium „Mortalität“ dringend erforderlich.

Abstract

In this updated review on the effectiveness of odourless garlic, 26 clinical trials were extracted for study quality assessment criteria. Despite the fact that 16 trials considered most of the quality items, the effectiveness of odourless garlic is still not yet proven. For increased cardiovascular risk, the evidence of effectiveness was classified as „moderate“ and for all other indications as „poor“. If odourless garlic should be considered among other treatment options, clinical trials with a confirmatory study design and trials over longer treatment periods are urgently required.