Erfahrungsheilkunde 2020; 69(03): 146-154
DOI: 10.1055/a-1170-8762
Praxis

Aromatherapie in der Palliativpflege

Margret Demleitner

Zusammenfassung

Die Palliativpflege versucht, so lange es geht, durch Verminderung des Leidens ein erfülltes Leben zu ermöglichen. Das Leid kann sowohl emotional als auch körperlich sein. Die Nähe des Todes macht den Patienten, den Angehörigen und auch den Behandlern oft Angst. Beklommenheit und Hilflosigkeit treten auf. Mit ätherischen Ölen kann eine Brücke zu den Sterbenden gebaut werden – die Angehörigen und Behandler haben die Möglichkeit, sich an der Pflege zu beteiligen und den Patienten eine Oase der Ruhe und des Friedens zu geben. Der Beitrag führt wichtige Aromaöle auf und zeigt anhand vieler Rezepturen deren Verwendung in der Palliativpflege.

Abstract

Palliative care tries, as long as possible, to enable people to lead a fulfilling life by reducing suffering. This suffering can be emotional as well as physical. The nearness of death often frightens the patient, the relatives, and also the practitioners. Anxiety and helplessness occur. Essential oils can be used to build a bridge to the dying patient – the relatives and practitioners have the opportunity to participate in the care and create an oasis of peace and quiet for the patient. The article lists important aromatic oils and shows their use in palliative care on the basis of many recipes.



Publication History

Article published online:
16 June 2020

© MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG
Stuttgart · New York