Erfahrungsheilkunde 2021; 70(01): 12-19
DOI: 10.1055/a-1332-0224
Praxis

Naturheilkundliche Ansätze bei Gonarthrose

Beate von Busch
,
Jost Langhorst

Zusammenfassung

Für die Behandlung der Gonarthrose steht im Klinikum am Bruderwald in Bamberg in der Abteilung für Integrative Medizin und Naturheilkunde ein multimodales Behandlungskonzept zur Verfügung, das im Wesentlichen aus den sieben Komponenten Ernährungstherapie, Bewegungstherapie, Hydrotherapie, Phytotherapie, Neuraltherapie, Akupunktur und Blutegeltherapie besteht. Ziel aller Maßnahmen ist eine Reduktion der proinflammatorischen Mediatoren in der Kniegelenksflüssigkeit, die eine Schmerzreaktion, eine Destruktion des Gelenkknorpels und eine Einschränkung der Beweglichkeit verursachen. Selbst schwere radiologische Verlaufsformen können mit den geschilderten Methoden erfolgreich therapiert werden. Gleichzeitig wird den Patienten durch selbstwirksames Handeln ein aktiver Umgang mit ihrer Erkrankung ermöglicht. Ein Zugewinn an Lebensqualität ist in vielen Fällen noch Monate nach den Interventionen nachweisbar.

Abstract

For the treatment of gonarthrosis, a multimodal treatment concept is available at the Klinikum am Bruderwald in Bamberg, Clinic for Internal and Integrative Medicine, which essentially consists of seven components: nutritional therapy, movement therapy, hydrotherapy, phytotherapy, neural therapy, acupuncture, and leech therapy. The aim of all measures is to reduce the proinflammatory mediators in the knee joint fluid that cause a pain response, a destruction of the joint cartilage, and a limitation of mobility. Even severe radiological progressions can be successfully treated with the methods described and patients can be enabled to deal actively with their disease through self-effective acting. The gain in quality of life is still detectable months after the interventions.



Publication History

Publication Date:
19 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany