AkupunkturPraxis 2022; 3(02): 93-97
DOI: 10.1055/a-1758-8263
Praxis

Akupunktur zur Schmerztherapie nach Kaiserschnitt

Thomas Heße
,
Taras Usichenko

Die postoperative Schmerztherapie nach einem Kaiserschnitt (Sectio caesarea) ist oftmals unzureichend. Objektive Beschränkungen und subjektive Bedenken hinsichtlich des Analgetika-Einsatzes im Wochenbett führen häufig zu inakzeptablen Schmerzstärken nach diesem Eingriff. Die Akupunktur bietet sich in diesem Zusammenhang als komplementäres Verfahren zur Ergänzung der herkömmlichen Schmerztherapie an. Es wird eine praxisnahe Methode beschrieben, die Akupunktur im geburtshilflichen Alltag erfolgversprechend einzusetzen.



Publikationsverlauf

Artikel online veröffentlicht:
16. Mai 2022

© 2022. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany