Pneumologie 2009; 63(6): 335-345
DOI: 10.1055/s-0029-1214718
Fort- und Weiterbildung

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Alpha-1-Antitrypsin-Mangel: Diagnose und Therapie der pulmonalen Erkrankung

Alpha-1-Antitrypsin Deficiency: Diagnosis and Therapy of the Lung DiseaseS.  Schroth1 , R.  Koczulla1 , C.  Herr1 , T.  Greulich1 , E.  M.  Walthers2 , C.  Vogelmeier1 , R.  Bals1
  • 1Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Immunologie, Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Philipps Universität Marburg, Marburg
  • 2Klinik für Strahlendiagnostik, Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Philipps Universität Marburg, Marburg
Further Information

Publication History

Publication Date:
10 June 2009 (online)

Lernziele

Die Lernziele umfassen den Überblick über die pulmonalen Auswirkungen des Alpha-1-Antitrypsinmangels einschließlich Biologie, Epidemiologie, Symptomatik, Diagnostik und Therapie. Ein Schwerpunkt liegt auf dem diagnostischen Vorgehen und den Therapiemöglichkeiten. Eine zweiseitige Zusammenfassung enthält die wichtigsten Informationen zur Diagnose und Therapie.

Prof. Dr. Dr. R. Bals

Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie
Universitätsklinikum Gießen und Marburg – Standort Marburg

Baldingerstraße 1
35043 Marburg

Email: bals@staff.uni-marburg.de