Dtsch med Wochenschr 2009; 134: S405-S408
DOI: 10.1055/s-0029-1243036
Übersicht | Review article
Angiologie, Intensivmedizin
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Kann die Modulation des Reperfusionsschadens das Operationsergebnis in der Plastischen Chirurgie verbessern?

Can the results of plastic surgery be improved by the modulation of reperfusion damage?H-H. Homann1 , J. Hauser1 , H. Joneidi-Jafari1 , M. Lehnhardt1 , O. Goertz1
  • 1BG Universitätsklinik Bergmannsheil, Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte, Handchirurgiezentrum, Referenzzentrum für Gliedmaßentumoren, Ruhr Universität Bochum
Further Information

Publication History

eingereicht: 5.3.2009

akzeptiert: 17.9.2009

Publication Date:
08 December 2009 (online)

Literatur

Prof. Dr. med. Heinz-Herbert Homann

BG Universitätsklinik Bergmannsheil, Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte, Handchirurgiezentrum, Referenzzentrum für Gliedmaßentumoren, Ruhr Universität Bochum

Bürkle de la Camp Platz 1

44789 Bochum

Phone: 0234/302-3641

Fax: 0234/302-6379

Email: heinz.homann@rub.de