Allgemeine Homöopathische Zeitung 2011; 256(1): 6-9
DOI: 10.1055/s-0030-1257568
Spektrum
© Karl F. Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Homöopathie bei unerfülltem Kinderwunsch – eine Übersicht und wissenschaftliche Studien

Michael Teut, Ingrid Gerhard
Further Information

Publication History

Publication Date:
02 February 2011 (online)

Zusammenfassung

Ungewollte Kinderlosigkeit betrifft in Deutschland zeitweise etwa 10–15 % aller Paare. Die homöopathische Behandlung ist eine kostengünstige Alternative zur konventionellen Kinderwunschbehandlung. Der Artikel gibt eine Übersicht über die bisher durchgeführten wissenschaftlichen Studien zur homöopathischen Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit bei Männern und Frauen.

Summary

Infertility is a burden for 10–15 % of German couples. Homeopathy offers an inexpensive alternative to conventional fertility treatments. The article reviews scientific studies and evidence about homeopathic infertility treatment in men and women.

Literatur

  • 01 Bergmann J, Luft B, Boehmann S, Runnebaum B, Gerhard I. The efficacy of the complex medication Phyto-Hypophyson L in female, hormone-related sterility. A randomized, placebo-controlled clinical double-blind study. Forsch Komplementarmed Klass Naturheilkd; 2000. 7: 190-199
  • 02 Gerhard I. Homöopathische Behandlung von Unfruchtbarkeit. In: 10 Jahre Karl und Veronica Carstens-Stiftung im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (1982–1992). Essen: Eigenverlag; 1992: 47-50 Im Internet: http://www.carstens-stiftung.de/wissen/hom/pdf/klin_gerhard_fert_10jahre.pdf ; Stand: 12.11.2010
  • 03 Gerhard I, Keller C, Schmueck M. Homöopathische Therapie bei weiblichen Fertilitätsstörungen. TW Gynaekologie; 1993. 6: 337-344
  • 04 Gerhard I, Keller C, Schmueck M. Wirksamkeit homöopathischer Einzel- und Komplexmittel bei Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch.  EHK. 1993;  3 132-137
  • 05 Gerhard I, Reimers G, Keller C, Schmueck M. Vergleich homöopathischer Einzelmittel mit konventioneller Hormontherapie.  Therapeutikon. 1993;  7 309-315 Im Internet: http://www.carstens-stiftung.de/wissen/hom/pdf/klin_gerhard_tpk.pdf ; Stand: 12.11.2010
  • 06 Gerhard I, Reimers G, Keller C, Schmueck M. Homöopathie versus Hormontherapie.  Therapiewoche. 1993;  43, 48 2582-2588
  • 07 Gerhard I, Keller C, Monga B. Homöopathische Behandlung bei weiblicher Unfruchtbarkeit.  EHK. 1995;  9 545-555
  • 08 Gerhard I, Keller C, Monga B. Homöopathische Behandlung bei weiblicher Unfruchtbarkeit. In: Albrecht H, Frühwald M Hrsg.. Jahrbuch der Karl und Veronica Carstens-Stiftung. Band 2 (1995) Stuttgart: Hippokrates; 1996: 217-239 Im Internet: http://www.carstens-stiftung.de/wissen/hom/pdf/klin_Gerhard_fert_jb2.pdf ; Stand: 12.11.2010
  • 09 Gerhard I, Monga B, Roebruck P, Runnebaum B. Homöopathie versus konventionelle Therapie bei weiblicher Unfruchtbarkeit. Zwischenbericht einer randomisierten Studie.  Forsch Kompl Med. 1997;  5 262-269
  • 10 Gerhard I, Schantz M, Sillem M, Runnebaum B. Homöopathische Behandlung der Endometriose.  Arch Gynec Obstet. 1998;  261(Suppl1) 181
  • 11 Gerhard I, Patek A, Monga B et al.. Mastodynon® bei weiblicher Sterilität. Randomisierte, placebokontrollierte, klinische Doppelblindstudie.  Forsch Kompl Med. 1998;  5 272-278
  • 12 Gerhard I. Homöopathie versus konventionelle Therapie bei weiblichen Fertilitätsstörungen.  EHK. 1999;  5 527-541
  • 13 Gerhard I, Wallis E. Individualized homeopathic therapy for male infertility.  Homeopathy. 2002;  91(3) 133-144
  • 14 Keller C, Gerhard I. Homöopathie in der Frauenheilkunde.  Arch Gynecol Obstet. 1993;  254 562-566
  • 15 Klunker W. Homöopathie bei Kinderwunsch.  ZKH. 1993;  37(6) 224-232
  • 16 Reimers G. Homöopathie bei weiblicher Sterilität. Vergleich zwischen homöopathischer und konventioneller Behandlung. Stuttgart: Hippokrates; 1997
  • 17 Schantz M. Klassisch-Homöopathische Therapie bei Endometriose. Essen: KVC-Verlag; 2003
  • 18 Schmück M et al.. Behandlung von Zyklusstörungen mit Homöopathie und die Problematik des Wirksamkeitsnachweises mittels einer randomisierten placebokontrollierten Doppelblindstudie.  EHK. 1995;  9 556-562
  • 19 Schreier T, Hartmann M, Petzold D et al.. Homöopathie versus konventionelle Therapie bei männlicher Unfruchtbarkeit – Zwischenbericht einer randomisierten Studie.  Forsch Kompl Med. 1997;  4 325-331
  • 20 Wallis E. Klassisch-homöopathische Behandlung männlicher Fertilitätsstörungen. In: Albrecht H, Frühwald M Hrsg.. Jahrbuch der Karl und Veronica Carstens-Stiftung. Band 2 (1995) Stuttgart: Hippokrates; 1996: 139-149 Im Internet: http://www.carstens-stiftung.de/wissen/hom/pdf/klin_wallis_jb2.pdf ; Stand: 12.11.2010
  • 21 Wallis E. Klassisch-homöopathische Behandlung männlicher Fertilitätsstörungen. [Dissertation] Heidelberg: Universität Heidelberg; 1999

Prof. Dr. Ingrid Gerhard

FÄ für Gynäkologie und Geburtshilfe
Naturheilkunde, Umweltmedizin

Calle Gaviota 25

38632 Arona, El Palm-Mar

Tenerife, España

Email: ingrid.gerhard@gmx.net

URL: http://www.twitter.com/ingridgerhard

Dr. Michael Teut

Charité Ambulanz für Prävention und Integrative Medizin
Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie
Charité Universitätsmedizin Berlin

Luisenstr. 57

10117 Berlin

Email: michael.teut@charite.de

    >