Aktuelle Kardiologie 2013; 2(2): 85-88
DOI: 10.1055/s-0032-1324984
Übersichtsarbeit
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Kardiale MRT: Aus- und Weiterbildung – ein Update

Cardiovascular Magnetic Resonance Imaging. Training and Accreditation
Oliver Bruder
1   Klinik für Kardiologie und Angiologie, Contilia Herz- und Gefäßzentrum, Elisabeth-Krankenhaus Essen
,
Julia Schumm
2   Klinik für Kardiologie, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart
,
Simon Greulich
2   Klinik für Kardiologie, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart
,
Georg V. Sabin
1   Klinik für Kardiologie und Angiologie, Contilia Herz- und Gefäßzentrum, Elisabeth-Krankenhaus Essen
,
Udo Sechtem
2   Klinik für Kardiologie, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart
,
Heiko Mahrholdt
2   Klinik für Kardiologie, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
11 April 2013 (online)

Zusammenfassung

Die kardiale Magnetresonanztomografie ist ein sicheres bildgebendes Verfahren mit hoher Bildqualität und klinisch bedeutsamen Indikationen und Befunden, die das Patientenmanagement stark beeinflussen. Aktuelle Weiterbildungscurricula enthalten 3 Stufen von Expertise: 1 Monat in der Basisstufe 1 (Kennenlernen von typischen Indikationen und Befunden), 3 Monate in der Stufe 2, die zum eigenverantwortlichen Untersucher, und 12 Monate und mehr als 300 Untersuchungen auf der Stufe 3, die zum Weiterbilder berechtigt.

Interdisziplinäre Programme unter Beteiligung von Kardiologen und Radiologen sind geeignet, die Weiterbildung in der kardialen Magnetresonanztomografie weiter zu verbessern.

Abstract

CMR is a safe procedure, with high image quality, relevant clinical indications, and a strong impact on patient management. Recommendations for training in cardiovascular magnetic resonance encompass three levels: one month for level 1, three months for level 2, and twelve months for professional expertise at level 3. Interdisciplinary approaches and accreditation programs are needed to further optimize training in cardiovascular magnetic resonance.