Akt Neurol 2013; 40(01): 37-48
DOI: 10.1055/s-0032-1332848
Fort- und Weiterbildung
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Periphere Fazialisparese

Bell’s Palsy
J. Schiefer
Oberarzt Abteilung Neurologie, Uniklinikum der RWTH Aachen
› Institutsangaben
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
13. Februar 2013 (online)

Lernziele

Umfassende Kenntnisse

  • des neuroanatomischen Aufbaus und Verlaufs des N. facialis

  • der verschiedenen Läsionsmuster und ihrer differenzialdiagnostischen Abgrenzung

  • des sinnvollen Einsatzes diagnostischer Methoden (Elektrophysiologie, Liquordiagnostik, Bildgebung)

  • der aktuellen therapeutischen Empfehlungen