Drug Res (Stuttg) 2013; 63(S 01): S9
DOI: 10.1055/s-0033-1346709
Symposium der Paul-Martini-Stiftung
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Immunmodulation mit oraler Darreichungsform und ihre Wirkmechanismen

R. Gold
Neurologische Klinik, St. Josef Hospital, Ruhr Universität Bochum
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 November 2013 (online)

In diesem Jahr erwarten wir die Zulassung von bis zu drei neuen oralen Immuntherapien bei schubförmiger Multipler Sklerose (MS). Dazu zählen Teriflunomid (Aubagio, 14 mg/Tag), Dimethylfumarat (BG12 – Tecfidera, 2 × 240 mg/Tag) und Laquinimod (Nerventra, 0,6 mg/Tag) Die erste Substanz hat im September die Zulassung erhalten, für die zweite Substanz hat das CHMP bereits eine positive Empfehlung gegeben, während Laquinimod sich noch im Prüfverfahren befindet.