Akt Neurol 2014; 41(01): 5
DOI: 10.1055/s-0033-1360075
Editorial
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Koalitionsvertrag: Zu Risiken und Nebenwirkungen …

Impact of the 2013 Coalition Agreement on Neurology in Germany
C. Gerloff
1  Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
12 February 2014 (online)

Vier von fünf Universitätsklinika wirtschaften im roten Bereich. Im Koalitionsvertrag gibt es dazu eine klare Positionierung: „Wir werden die besonderen Aufgaben der Universitätskliniken und der Krankenhäuser der Maximalversorgung besser im DRG-System vergüten. (…) Leistungen der Hochschulambulanzen werden künftig angemessen vergütet.“