Zeitschrift für Komplementärmedizin 2014; 06(04): 16-19
DOI: 10.1055/s-0034-1386737
zkm | Praxis
Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Die Behandlung von Schlafstörungen mit Akupunktur

Eine Reihe von Akupunkturpunkten lässt sich bei Schlafstörungen symptomatisch einsetzen – Beachtet man darüber hinaus die Konstitution des Patienten, hilft die Akupunktur sehr zuverlässig
Naschmil Pollmann
Further Information

Publication History

Publication Date:
13 August 2014 (online)

Zusammenfassung

Akupunktur ist eine empfehlenswerte Methode bei der Behandlung von Schlafstörungen. Selbst bei schematischem Vorgehen gibt es eine Reihe symptomatisch einsetzbarer Akupunkturpunkte. Der Artikel stellt darüber hinaus die häufigsten TCM-Muster bei Schlafstörungen und die dabei auftretenden Symptome vor sowie die dann empfehlenswerten weiteren Punkte für die Therapie.