Zeitschrift für Phytotherapie 2015; 36(01): 4-9
DOI: 10.1055/s-0034-1395839
Forschung
© Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Vitex agnus-castus: Evidenzbasierte Therapie bei zyklusabhängigen Beschwerden

André-Michael Beer
Further Information

Publication History

Publication Date:
16 March 2015 (online)

Zusammenfassung

Vitex agnus-castus L. ist eine bewährte Arzneipflanze zur Behandlung zyklusabhängiger Beschwerden. Umfangreiche pharmakologische und klinische Daten untermauern den Stellenwert des Mönchspfeffers als evidenzbasierte Therapieoption. Extrakte aus den getrockneten Früchten zeigen dopaminerge Wirkungen und können damit eine Hyperprolaktinämie günstig beeinflussen, welche Zyklusbeschwerden in vielen Fällen zugrunde liegt. Mastodynien, prämenstruelle Beschwerden sowie Regeltempoanomalien können effektiv behandelt werden. Auch bei Corpus-luteum-Insuffizienz-bedingter Infertilität und Dysmenorrhö ist der Einsatz von Vitex agnus-castus sinnvoll.

Summary

Vitex agnus-castus: evidence-based treatment of menstrual cycle complaints

Vitex agnus-castus L. is a proven medicinal herb for treating menstrual cycle-related complaints. Extensive pharmacological and clinical data support the significance of Vitex agnus-castus as evidence-based treatment option. Extracts from the dried fruits show dopaminergic effects and can therefore have a positive effect on hyperprolactinemia, in many cases the cause of menstrual cycle complaints. Breast tenderness, premenstrual symptoms and cycle irregularities can be effectively treated. In addition, the use of Vitex agnus-castus is reasonable for the treatment of corpus luteum insufficiency-related infertility and dysmenorrhea.