JuKiP 2016; 05(01): 40-43
DOI: 10.1055/s-0041-109622
CNE Schwerpunkt
Wissenszirkulation
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Versorgung von Windeldermatitis

Entwicklung eines Standards
Ilse Huber
,
Vlastimil Kozon
Further Information

Publication History

Publication Date:
05 February 2016 (online)

Zusammenfassung

Eine Windel- bzw. Inkontinenz-assoziierte Dermatitis kann sehr schmerzhaft und bei chronisch kranken Kindern ein lang anhaltendes Problem sein. Die Behandlung beruht oft nur auf dem sehr unterschiedlichen Erfahrungswissen der einzelnen Pflegenden – so war’s auch am AKH Wien. Um die bestmögliche Behandlung bei allen Patienten zu gewährleisten und das Vorgehen zu vereinheitlichen, haben Mitarbeiter des Wundmanagements sich zusammengetan und eine SOP entwickelt.